Stefanie Heinzmann - All We Need Is Love

Stefanie Heinzmann schaut mit uns in den Spiegel. Fragend, ehrlich, nah. In „Mother's Heart“ erzählt uns die Sängerin, wie sie als Kind Schönheitsidealen hinterher strebte, während sie ihr Äußeres als Teenager unbedingt auf Krawall bürsten wollte.
„Ich habe Phasen, da finde ich mich einfach total doof. Bin ich weiblich genug? Sind die Brüste zu klein? Ist der Hintern zu dick? Da kamen mir meine Eltern in den Sinn, die stolz auf mich sind, egal was ich mache. Für die bin ich das tollste Mädchen der Welt“, sagt Stefanie.

Dieser Gedanke inspirierte sie zu „Mother's Heart“. Ein hochgradig zeitgemäßer Song, der unsere Einzigartigkeit feiert. Und zu dem sich beherzt tanzen lässt – mit all unseren Unsicherheiten. „Mother's Heart“ startet als Ballade und steigert sich zur Pophymne. Ein Mix aus Gänsehaut und Empowerment, getragen von Stefanies starker Stimme. „Der Song soll alle mit dem Gefühl aufladen, dass sie toll sind, so wie sie sind.“


Vorverkaufs-Link

https://stefanieheinzmann.lnk.to/AllWeNeedIsLove


Zum Presse-Login