Matt Simons - After The Landslide

Über 500 Millionen Streams, über 1 Million Single-Download-Verkäufe, über 10 Millionen Shazams, Top 5 im AAA-Radio, #1 Airplay-Hit in Europa, über 100 Millionen VEVO Views…:
Beeindruckende Zahlen, die Matt Simons vorzuweisen hat. Daher freuen wir uns, das neue Album "After The Landslide" (VÖ 05.04. auf [PIAS] Recordings) - nebst Lead Single "Open Up" – des in Brooklyn/New York City lebenden Singer/Songwriters ankündigen zu können und den genannten Zahlen hoffentlich noch einige hinzuzufügen.
 
Der Mann von der amerikanischen Westküste berührt immer mehr Menschen weltweit mit seinen sehr persönlichen Songs. Seine bisherigen Studioalben - “Pieces” (2012) und “Catch & Release” (2014) - machten Matt Simons in ganz Europa bekannt. 
“After The Landslide” ist das bisher größte, ambitionierteste und intimste Matt Simons Album. 
Es war ein ziemlich langer Prozess”, lächelt Simons bescheiden. “Ich habe die Songs des Albums vor zwei Jahren geschrieben, zumindest die meisten. Dann hat es ein bisschen gedauert, alles in die richtigen Bahnen zu lenken. Umso glücklicher bin ich, dass es jetzt endlich erscheint.
 
Thematisch widmet er sich den ganz großen Themen: Liebe, Verlust, Trauer und der Kraft, das alles durchzustehen.
Ich liebe es, diese Themen anzugehen,” gibt Simons zu. “Wenn du etwas Eigenes ausdrücken kannst und damit jemanden berührst, der vielleicht gerade eine schwierige Zeit durchmacht, der sich dann für eine Minute besser fühlt, darum geht es. Dafür machen wir das!"
Es war ein ziemlich langer Prozess”, lächelt Simons bescheiden. “Ich habe die Songs des Albums vor zwei Jahren geschrieben, zumindest die meisten. Dann hat es ein bisschen gedauert, alles in die richtigen Bahnen zu lenken. Umso glücklicher bin ich, dass es jetzt endlich erscheint.



Zum Presse-Login