Jack Savoretti - Singing To Strangers

Jack Savoretti veröffentlichte am 12. Dezember 2018 seine neue Single ‘Candlelight’. Sie ist Teil seines mitreißenden neuen Studioalbums „Singing To Strangers“, das am 15.03.19 via BMG Records erschienen ist. Das Album ist der Nachfolger von „Written In Scars“ (2014) und „Sleep No More“ (2016), die beide mit Gold ausgezeichnet wurden. 

Singing To Strangers“ wurde im Sommer in Ennio Morricones Studio in Rom aufgenommen. Auf den zwölf Tracks ist Jacks gefeierte Liveband zu hören: die Gitarristen Pedro Vito und Sam Lewis, Bassist Sam Davies, Schlagzeuger Jesper Lind, Streicher Davide Rossi (Coldbplay, Goldfrapp) sowie der Keyboarder und musikalischer Leiter Nikolai Torp. 

Candlelight“ wurde von Joel Potts (Athlete, Ezra) co-geschrieben und ist eine bezaubernde Symphonie aus Streichern, Chorharmonien und geschmeidigen Bässen und Gitarren. Jacks erdige und durchdringende Stimme ist perfekt zwischen die Instrumente eingewebt. „Das Studio befindet sich im Keller einer riesigen Kirche und die Atmosphäre dort trug wesentlich zur Stimmung von ‚Candlelight‘ bei. Der Song ist die Visitenkarte des Albums.“, erklärt der Sänger. 

Erst kürzlich war Jack Savoretti neben Kylie Minogue in den Shows von Jonathan Ross und Michael McIntyre zu sehen und performte dort das gemeinsame Duett „Music’s Too Sad Without You“ mit ihr. 




Zum Presse-Login